Auffahrtsumritt Beromünster
Willkommen
Startseite Geschichte Der Umgang Programm RMG Kontakt Bilder Links

Nächster Umritt:

Donnerstag, 25. Mai 2017   

Der Auffahrtsumritt Beromünster ist eine Prozession zu Fuss und zu 

Pferd am Christi Himmelfahrtstag. Der Tross zieht bereits in den 

frühen Morgenstunden los und führt entlang von blühenden Feldern 

und Wiesen. Tausende Besucher erleben am frühen Nachmittag 

den feierlichen, barocken Einzug und Abschluss im festlich 

dekorierten Flecken Beromünster. Priester, Kirchenräte, Kreuz- und 

Fahnenträger, die Musikanten und die Sänger, der Ordnungsdienst, 

alle sind in bunten Uniformen und Gewändern zu Pferd unterwegs. 

Anschliessend an diese folgt eine Hundertschaft weiterer berittener 

Teilnehmer. Tausende Teilnehmer gehen den 18 Kilometer langen 

Pilgerweg zu Fuss. "d'Möischterer Uffert" ist 507 Jahre altes 

Brauchtum, ist farbenfrohe Folklore, vor allem Ausdruck von 

tiefverwurzelter Volksfrömmigkeit und lebendig gelebte Religiosität. 

Ehrenprediger 2016: Pfr. Markus Fellmann, Breitenbach Herzlichen Dank an unseren Ehrenprediger Markus Fellmann   Liederblatt für Prozession Liederbaltt für Flecken
Lieder News
Copyright © 2016 Auffahrtsumritt Beromünster (Pius Muff)
Geschichte
Startseite